// Theater als Beruf. Die Premiere eines Buches

Absolventinnen und Absolventen der Hildesheimer Kulturwissenschaften sind deutschlandweit in Theaterhäusern gelandet und gestalten die freie Theaterszene mit. In Interviews, Porträts und Essays geben sie in einer soeben erschienenen Publikation nun erstmals Einblicke in die Theaterwelt, beschreiben künstlerische Kompetenzen und reflektieren kulturpolitische Herausforderungen. Lehrende der Universität Hildesheim erörtern Material und Methoden des Theaterstudierens sowie Theorie und Praxis des Theatermachens.

Wolfgang Schneider, Julia Speckmann (Hg.): Theatermachen als Beruf – Hildesheimer Wege“ .  228 Seiten, Verlag Theater der Zeit, Berlin 2017, 18 Euro

Wann & Wo:
Do. // 16:00 – 17:00 // Timotheuskirche

Mit:
Insa Peters, Mariam Soufi Siavash und Micha Kranixfeld,
sowie den Herausgebenden Professor Dr. Wolfgang Schneider und Julia Speckmann

State9